Browsed by
Kategorie: Spiele

Das Schwarze Auge (4.1) Online-Spielabend vom 16.03.2021 “Das Turnier, Teil 6, Der Baumdrache“

Das Schwarze Auge (4.1) Online-Spielabend vom 16.03.2021 “Das Turnier, Teil 6, Der Baumdrache“

„Erst wirbeln wir den Staub auf und behaupten dann, dass wir nichts sehen können.“ George Berkeley (1685-1753)   Ingerimm 1014BF/21Hal Steineichenwald, nahe dem andergastischen Andrafall: Die Helden standen mit 8-10 Schritt Abstand vor dem Baum auf dessen Krone sich der Baumdrache sein Nest eingerichtet haben musste. Ein Blitz hatte vor einiger Zeit die Steineiche, etwa zehn Schritt über den Boden gespalten. Man konnte den Ruß sehen, den wohl ein anschließendes Feuer verursacht hatte. Insgesamt war die Steineiche etwa fünfzehn Schritt…

Weiterlesen Weiterlesen

Die verlorenen Ruinen von Arnak – Review von Jan-Nils

Die verlorenen Ruinen von Arnak – Review von Jan-Nils

So beschreibt der Verlag das Spiel Die verlorenen Ruinen von Arnak: „Auf einer fernen Insel in den unbekannten Weiten des Ozeans haben Entdecker Spuren einer längst vergangenen Zivilisation gefunden. Konkurrierende Forscher sind jetzt mit der Erkundung der Insel beauftragt worden: Wagt ihr euch in die Tiefen des Dschungels, findet uralte Artefakte und stellt euch den furchterregenden Wächtern der Ruinen! Bei Die verlorenen Ruinen von Arnak führt ihr als Spieler eure Expeditionstruppe gegeneinander auf eine neu entdeckte Insel. In einer einzigartigen Kombination aus…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Schwarze Auge (4.1) Online-Spielabend vom 19.01.2021 “Andergast“

Das Schwarze Auge (4.1) Online-Spielabend vom 19.01.2021 “Andergast“

„…Feuer fordert und gibt Wärme …Es ergreift Besitz und gibt Freiheit. Wen es verbrennt, blutet er nicht? Wen die züngelnden Flammen kitzeln, lacht er nicht? Wen der Rauch vergiftet, stirbt er nicht? Wer immer das Feuer verspottet, an dem wird es sich rächen…“Teil einer Eröffnungsrede über das flammenden Element, vor den neuen Scholaren des vollendeten Kampfes zu Bethana, Zeit und Redner unbekannt. [Elementare Gewalten, S.13] Aus dem Reisetagebuch des thorwalischen Skalden Tjure Fenrirsson: Manches, von dem ich hier berichte, habe…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Schwarze Auge (4.1) Online-Spielabende vom 05.01.2021 und 12.01.2021 “Die Reise durch Nostria“

Das Schwarze Auge (4.1) Online-Spielabende vom 05.01.2021 und 12.01.2021 “Die Reise durch Nostria“

„Den Schmerz vertraut man nur dem Freund, das Glück teilt man mit jedem.“ Otto Ludwig (1813-1965) Aus dem Reisetagebuch des thorwalischen Skalden Tjure Fenrirsson: Manches, von dem ich hier berichte, habe ich erst später erfahren. T.F. 10. Tag des Eimond [Peraine] im Jahr 2641JL [1014BF/21Hal] Fenja und Finn entschieden sich, nicht ihr ganzes Gold der Nordlandbank zu übergeben. Während wir in einer Taverne bei Oliven, Brot, Käse und Met saßen, berieten wir über unsere Zukunft. Jorgan wollte mehr über diese…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Schwarze Auge (4.1) Online-Spielabend vom 29.12.2020 “Es geht nach Hause & Der Prolog in ein neues Abenteuer“

Das Schwarze Auge (4.1) Online-Spielabend vom 29.12.2020 “Es geht nach Hause & Der Prolog in ein neues Abenteuer“

„Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.“ Gerhart Hauptmann (1862-1946) Aus dem Reisetagebuch des thorwalischen Skalden Tjure Fenrirsson: Manches, von dem ich hier berichte, habe ich erst später erfahren. T.F. 5. Tag des Grimfrostmond [Firun] im Jahr 2641JL [1014BF/21Hal] Wir befanden uns immer noch in der Höhle unter dem Sternenturm. Als Orm, Thalio und ich wieder zu Fenja, Jorgan und Finn zurückgetaucht waren, berieten wir uns, während wir uns wieder anzogen. Wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Schwarze Auge (4.1) Online-Spielabend vom 22.12.2020 “Unter dem Sternenturm“

Das Schwarze Auge (4.1) Online-Spielabend vom 22.12.2020 “Unter dem Sternenturm“

“Du kannst keinen Ozean überqueren, indem du einfach nur aufs Wasser starrst.”(Tagore, Philosoph, 1861-1941) Aus dem Reisetagebuch des thorwalischen Skalden Tjure Fenrirsson: Manches, von dem ich hier berichte, habe ich erst später erfahren. T.F. 4. Tag des Grimfrostmond [Firun] im Jahr 2641JL [1014BF/21Hal] Wir ruhten uns den Rest des Tages aus. Naja, nicht alle. Nachdem Orm und Finn die Skelettreste und den toten Thorwaler begraben hatten, sprach Thalio den Grabsegen. Fenja kümmerte sich um das Abendessen. Orm fragte nach, wie…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Schwarze Auge (4.1) Online-Spielabende vom 17.11.2020 bis 15.12.2020 “Zurück zum Sternenturm“

Das Schwarze Auge (4.1) Online-Spielabende vom 17.11.2020 bis 15.12.2020 “Zurück zum Sternenturm“

„Schieße keinen Pfeil, der zu dir zurückkehren könnte.“ Mhanadisches Sprichwort Aus dem Reisetagebuch des thorwalischen Skalden Tjure Fenrirsson: Manches, von dem ich hier berichte, habe ich erst später erfahren. T.F. 2. Tag des Grimfrostmond [Firun] im Jahr 2641JL [1014BF/21Hal] Wir trafen uns allesamt in der Runajasko, der Magierakademie in Olport. Orm, Finn und Thalio waren noch am Abend zuvor in das einzige Gasthaus in Olport gegangen. Dort hatten sie Fenja wieder getroffen, die die letzten Tage für persönliche Angelegenheiten die…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Schwarze Auge (4.1) Spielabende vom 03.+10.11.2020 “Der Sternenturm, Teil 2+3“

Das Schwarze Auge (4.1) Spielabende vom 03.+10.11.2020 “Der Sternenturm, Teil 2+3“

“Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft”. Bertolt Brecht (1898-1956) [Wie der Spielleiter uns zu Anfang des zweiten Spielabends mitteilte, war Fenja doch nicht mit uns zum Sternenturm mitgegangen, da er und Rike, die Fenja-Spielerin noch an ihrem Briefspiel-Abenteuer arbeiteten.] Aus dem Reisetagebuch des thorwalischen Skalden Tjure Fenrirson: 1. Tag  des Grimfrostmond [Firun] im Jahr 2641JL [1014BF/21Hal] Auf Nachfrage erzählte uns Jorgan, warum er von dem Loch unter dem Schrank wusste. So berichtete der Galdmader, er hatte…

Weiterlesen Weiterlesen

Öffentlicher PnP-Spielabend vom 13.11.2020 „Celinès Entführung” (Private Eye)

Öffentlicher PnP-Spielabend vom 13.11.2020 „Celinès Entführung” (Private Eye)

„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“ Arthur Schopenhauer (1788-1860) Drei Spieler*in und ein Spielleiter fanden sich am Freitag, den 13.11.2020 im öffentlichen Discord-Server von „Ludo-Liubice“ ein, um ein Kriminalabenteuer im Jahr 1884, im viktorianischen London, nach den Regeln von „Private Eye“ zu spielen. Zuerst wurden die möglichen Ermittler-Charaktere erstellt. Das waren dann… Ms. Gloria Banner, eine amerikanische Reporterin, die seit kurzem in London lebte. Mr. Eddie Rakete, ein britischer Erfinder, deutscher Abstammung….

Weiterlesen Weiterlesen

Das Schwarze Auge (4.1) Online-Spielabend vom 13.10.2020 “Der Sternenturm, Teil 2”

Das Schwarze Auge (4.1) Online-Spielabend vom 13.10.2020 “Der Sternenturm, Teil 2”

„Man kann den Hahn in den Keller sperren, aber trotzdem geht das Praiosmal auf!“ Neuzeitliches maraskanisches Sprichwort Aus dem Reisetagebuch des thorwalischen Skalden Tjure Fenrirson: 1. Tag  des Grimfrostmond [Firun] im Jahr 2641JL [1014BF/21Hal] Nachdem Fenja, Jorgan und ich den Schrank von der Wand des Turms im Erdgeschoss weggezogen hatten, schauten wir gemeinsam in ein Loch. Es war groß genug, dass ein Wasserfass hindurch passte. „Woher wusstet ihr von diesem Loch?“ fragte ich die beiden magiebegabten Kameraden? Jorgan erklärte, dass…

Weiterlesen Weiterlesen