Takenoko

Takenoko

7,24     ab 8 Jahren     2-4 Spieler     45 Minuten

Vor langer Zeit schenkte der chinesische Kaiser dem japanischen Kaiser am japanischen Kaiserhof einen riesigen Pandabären als Symbol des Friedens. Seitdem vertraut der japanische Kaiser seinen Hofmitgliedern (den Spielern) die schwierige Aufgabe an, sich um das Tier zu kümmern, indem er seinen Bambusgarten pflegt.

In Takenoko werden die Spieler Landparzellen bebauen, bewässern und mit Hilfe des kaiserlichen Gärtners eine der drei Bambusarten (Grün, Gelb und Pink) anbauen, um diesen Bambusgarten zu pflegen. Sie werden den maßlosen Hunger dieses heiligen Tieres nach dem saftigen und zarten Bambus ertragen müssen. Der Spieler, der seine Grundstücke am besten verwaltet, den meisten Bambus anbaut und gleichzeitig den zarten Appetit des Pandas nährt, wird das Spiel gewinnen.