AuZtralien

AuZtralien

7,39     ab 14 Jahren     1-4 Spieler     100 Minuten

Sieben lange Jahrhunderte, genau genommen seit 1180, übten die Großen Alten die volle Kontrolle über die Reichtümer der Erde und das Schicksal der Menschheit aus. Bis zum Jahr 1888, in dem es Sherlock Holmes und einer geheimen Bruderschaft unerschrockener, viktorianischer Helden gelang, diese monströsen Tyrannen zu bezwingen und aus ihren Landen zu vertreiben. Es war ein Triumph der Menschheit, aber die Länder Europas und Amerikas befanden sich in verheerendem Zustand.
Andere Teile des Planeten waren noch unerforscht und die Menschheit erfreute sich ihrer neu gewonnenen Freiheit und schickte Schiffe in alle Welt, um sie zu erkunden. Sie entdeckten einen riesigen neuen Kontinent, der schon bald als Australien bekannt wurde. Furchtlose Prospektoren und Landvermesser begannen, diesen Kontinent zu erforschen. Pioniere und Siedler folgten ihnen, bauten  Häfen und Eisenbahnstrecken bis weit ins Landesinnere. Sie errichteten Farmen und verschifften die Erzeugnisse zu den hungernden Massen, die sie zurückgelassen hatten. Im Hinterland wurden unermessliche Vorkommen an Kohle, Eisen und Gold entdeckt.
Aber es wartete noch mehr auf sie …

AuZtralien ist ein Militär-/Wirtschafts-/Abenteuerspiel für 1 bis 4 Spieler, das thematisch an die Ereignisse aus Eine Studie in Smaragdgrün anknüpft.