Spiel 2017, der erste Tag und seine Eindrücke

Spiel 2017, der erste Tag und seine Eindrücke

Es ist 23.00 Uhr, der erste Tag ist zuende und die Eindrücke waren einfach überwältigend. Die Hallen wurden aufgrund des hohen Andrangs bereits 15 Minuten früher geöffnet und wenn man dann um 10 Uhr in Halle 1 ankam waren die meisten Spieletische bereits besetzt. Diese Enge und das Gedränge zog sich in den Hallen der großen Aussteller durch den Tag, aber trotz allem eine freundliche und ruhige Atmosphäre. Highlight aus meiner Sicht war der Verlag Feuerland, dessen Neuheiten GAIA PROJEKT und CHARTERSTONE die Massen anlockten und das waren, was der Schwerkraft Verlag 2016 war: Liebling der Massen. Sehr nette Kontakte zu Asmodee und Spielworxx wurden gepflegt und Von “Sands of Time” haben wir die erste Erklärung des Prototypen überhaupt bekommen!! Neue Soiele für den privaten Spieleschrank und auch für die Ludothek wurden eingepackt und Erweiterungen gesichert. Der erste Tag? Laut, hecktisch, bunt und so voller Eindrücke das einem der Atem wegbleibt beim Gedanken daran wieviele Menschen mittlerweile Spielen und sich daran erfreuen…Wir freuen uns auf morgen!! Euer Tom von Ludo Liubice.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.