Review NIGHT OF DICE 2.Juni 2018

Review NIGHT OF DICE 2.Juni 2018

Am vergangenen Samstag fand die vierte “Night of Dice” in Hamburg statt. Auch dieses Jahr hat Michael Knupper wieder eingeladen, eine große Auswahl an Spielen kennenzulernen und zu spielen. Unterstützt wurde er hierbei von der “Gilde der Spieler” aus Neumünster, die durch Nils vertreten wurde, außerdem “TraveSpielerTreffen e.V.”, vertreten durch Zallinor, und von uns – dem Ludo Liubice e.V dieses Jahr vertreten durch Olli, Christoph, Chris und Sarah.

Wir haben natürlich unsere angekündigten Spiele vorgestellt (The Gallerist, Great Western Trail, Sheriff of Nottingham, Vikings 878 AD), haben aber auch noch Zeit gefunden, viele neue Brettspiele zu testen und zu genießen.

Wir haben mit den Trümmern der zerfallenden Drachenburg neue Gebäude errichtet; haben Würfel geschickt gelegt, um das prunkvollste Kirchenfenster zu bauen und versucht, der gefährlichste Virus im Körper zu sein.

 

Im Erdgeschoss fand ein X-Wing Turnier statt, welches Ralf aka “Ecthelion_1” für sich entscheiden konnte.

Insgesamt war es mit knapp 100 Spielern eine gut besuchte, sehr schöne Veranstaltung. Es fehlte einem an nichts: sei es eine leckere Wurst vom Grill, ein schönes Stück Kuchen oder eine kühles Bier. Alles war da. Wir haben neue Kontakte geknüpft und viele Spiele kennengelernt und lieb gewonnen.

Wir hatten sehr viel Spaß und freuen uns schon sehr auf nächstes Jahr.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.