Eine RPG-System Kennenlernrunde und ein Review zu Beyond the Wall

Eine RPG-System Kennenlernrunde und ein Review zu Beyond the Wall

Im Laufe der Nordcon 2019 entstand die Idee einiger Rollenspieler (namentlich Katrin, Sebastian, Benjamin und mir) von Ludo Liubice eine Runde zu gründen, die primär neue Spielsysteme ausprobiert und kennen lernt.

Der erste Spieletermin fand am 12.07.2019 im Café Babel statt. Als System wurde Beyond the Wall von System Matters auserkoren. Der zweite Termin fand am 24.08.2019 statt. Danach sollte das Hineinschnuppern in Beyond the Wall fürs erste abgeschlossen sein.

Es wurde der Feenhandel gespielt, ein Einstiegsabenteuer, dass die Gruppe in die Feenlande führte, um den Knecht Derwin zu retten, der seinen Teil des Handels nicht eingehalten hat und von den Feen entführt wurde.

Außer für Benjamin war das System neu und für manch einen auch die alten Dungeon and Dragons Editionen nicht bekannt. Ein Review von Benjamin und mir zeigen ein paar Einblicke in Besonderheiten des Spielsystems aus der Sicht von Spielleiter und Spieler.

Ein kleiner Ausschnitt aus dem Review, der einen wichtigen Punkt der Charaktererstellung anspricht:

“Damit der Charakter eine Motivation hat, sich in Gefahr zu begeben, schafft man durch die gemeinsame Charaktererschaffung außerdem Verknüpfungen zu den Mitspieler-Charakteren und es wird das gemeinsame Dorf durch von Spielern ausgedachte NSCs (Dorfschmied, der alte Eremit,…) und Orte (Tempel, Galgenberg o.ä.) mit Leben erfüllt – Menschen für die man gemeinsam zu Abenteuern aufbricht.”

Am 24.08.2019 entstand auch eine Liste von Systemen, die die Gruppe interessant findet. Nächste Kandidaten sind daher ggf. Tales from the Loop, Der Schatten des Dämonenfürsten, Dungeon Crawl Classic oder Ratten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.