Erster Digitaler Brettspieleabend 12.Dezember

Erster Digitaler Brettspieleabend 12.Dezember

Am 12. Dezember haben sich 10 Spieler und Spielerinnen zu unserem ersten offiziellen digitalen Spieleabend auf dem öffentlichen Discord unter https://discord.gg/THVWpeD eingefunden. Nach technischen Erklärungen für diejenigen die wenig Erfahrung mit Discord hatten, sind zwei Spielgruppen entstanden die sich dann für die Website tabletopia.com entschieden haben.

Die Anmeldung hat zunächst etwas Zeit gekostet, da sich einzelne Spieler noch registrieren mussten. Nach Durchsicht des Spielkatalogs haben sich alle für Der Kartograph entschieden. Beide Teams haben nach der Erklärung des Spieles eine Runde gespielt. Danach haben sich alle wieder zusammengefunden und die Gruppen neu gemischt eine Runde Quacksalber von Quecklinburg sowie eine Runde Port Royal gespielt.

Alle hatten gemeinsam viel Spaß und werden das Spielen an weiteren Digitalen Brettspielabenden wiederholen. Wie angenommen dauert jedes Spiel länger als am Tisch, gerade wenn ein Großteil die Steuerung noch nicht beherrscht. Hier hilft nur sich selber mit der Steuerung auseinander zu setzen. Allerdings ist die Lernkurve hier doch steil. Eindeutig ist hier die Steuerung mit einer Maus zu empfehlen. ThinkPad oder Tablet sind doch sehr frikelig. Da die Erfahrung mit tabletopia.com sehr gering waren ist hier doch der Tabletop Simulator zu empfehlen, da dort die Steuerung intuitiver und die Spielauswahl durch die Fanmods gewaltig ist. Allerdings hat das spielen auch auf tabletopia.com hier funktioniert und als kostenlose Alternative ist sie durchaus zu gebrauchen. Gerade die Optik hat gut gefallen.

Text: Henning Böhsl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.