Marzi Con 2019 – Tales from the Loop

Marzi Con 2019 – Tales from the Loop

Die 80er. Eine Kleinstadt in den USA, dominiert von der Industrie- und Forschungsanlage The Loop. Computer hatten noch grüne Schrift, man nahm Filme auf VHS auf und fuhr auf BMX-Rädern zu seinen Freunden. Mobiltelefone waren was für Reiche und Videospiele noch in 2D.
Aber was, wenn es doch noch etwas Anderes gegeben hätte? Welche Abenteuer hätte man erlebt, wenn es auf den Feldern und bei den Fabriken seltsame Maschine und Überreste von Schwebe-LKWs zu entdecken gäbe? Wenn es in der Nähe der Firma, von der keine genau weiß, was die eigentlich dort machen, immer wieder zu merkwürdigen Vorfällen kommt?

Bildquelle: Fri Ligan

“Tales from the Loop” entführt uns in die 80er, die es so nicht gab, die aber vielleicht ein bisschen spannender – ziemlich sicher aber auch gefährlich gewesen wären!

Das Rollenspiel orientiert sich an den phantastischen Illustrationen von Simon Stalenhag, der in normale Landschaften futuristische Fahrzeuge, Roboter und Maschinen platziert. In dieser Welt spielen wir ganz normale Kinder aus den 80er, die mit diesen phantastischen Elementen und ungewöhnlichen Ereignissen ihrer Welt konfrontiert werden – ganz so wie die Kinder aus E.T., den Goonies oder Stranger Things.

Also schnapp dir deinen Walkman und hol deine Freunde ab – es gibt Einiges zu entdecken. Zum Beispiel den ausgedienten Roboter, genmanipulierte Hamster und traumstehlende Maschinen. Da seid du und deine Schulfreunde euch mehr als sicher. Doch wer glaubt euch das schon? Eine schöne Zeit zum aufwach(s)en. Die 80er, wie wir sie kennen und lieben. Oder?

Lasst uns gemeinsam herausfinden, welche Geheimnisse und Mysterien eine Kleinstadt in den 80iger Jahren bereithält! Am 30.11.2019 findet die 1. Marzi Con im Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre (Mengstraße 35, 23552 Lübeck) statt – Dort könnt Ihr in die 80iger Jahre zurückkehren, wie Ihr sie nie kennen gelernt habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.