X-WING Epic Schlacht im AUDIMAX

X-WING Epic Schlacht im AUDIMAX

Ein Bericht von Jörg (Didi)

Azmorgian hatte ein mieses Gefühl bei dem Auftrag den er und seine Mannschaft angenommen hatten. Aber am Ende zählten die Credits. Als die Koordinaten erreicht wurden sprangen sie aus dem Hyperraum und die Alarmsignale kreischten aus den Lautsprechern. Verdammt sein Gefühl hatte recht. Die “Erste Ordnung” war hier.

Kylo Ren verzog keine Miene als der Abschaum der Kriminellen aus dem Hyperraum auftauchten. “Captain Stalwart, ihr Informant hatte recht. An alle, Abfangkurs -und lasst keinen am Leben!”

Keylo Ren startet mit seinen Flügelmännern ein Flankenangriff. Plötzlich sahen sie sich einer Schwadron MA-3 Abfangjäger gegenüber. Keylo drückte den Feuerknopf. Laserfeuer blitzte durchs All. Aber die MA-3 waren flink und wichen dem Feuer aus. Keylo fauchte ins Comlink “Lasst sie, wir greifen den C-ROC Kreuzer an!”

Fenn Rau und ein Pilot des Skull Schwadron flogen über die rechte Flanke auf die Corvette der “Ersten Ordnung” zu, um sie von der Hauptschlacht abzulenken.

Talonbane und seine Flügelmänner der “Black Sun” nahmen das erste Upsilon Shuttle in die Zielerfassung und feuerte eine Salve Photonenraketen ab. Die Salve hatte gesessen. Talonbane’s Männer schossen die 2. Salve ab und das Shuttle explodierte.

Azmoirgan schaute zufrieden aus dem Sichtfenster seines C-ROC Kreuzers. Die Schlacht lief gut für seine Mannschaft. Plötzlich erklangen Warnsignale aus der Taktikkonsole. Er traute seinen Augen kaum, binnen Sekunden erloschen vier Signale seiner Begleitschwadrone. Von wegen es lief gut! Azmoirgan machte sich auf den Weg zu den Rettungskapseln. Er war keine 200 Meter von seinem Kreuzer entfernt als dieser explodierte.

Captain Stalwart sah von der Brücke seiner Corvette, wie der Schmugglerkreuzer im Feuerball verging, als die Stimme von Keylo Ren aus den Lautsprechern erklang: “Gut gemacht Captain. Ich werde ihre taktischen Fähigkeiten bei den großen Anführer Snoke lobend erwähnen!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.